Psychotherapie

Der Gedanke an eine Psychotherapie und damit professionelle Hilfe zur Bewältigung eines seelischen Problems oder einer Krise in Anspruch zu nehmen, ist für nicht selten mit sehr gemischten Gefühlen besetzt. Viele Menschen leiden manchmal schon seit Monaten oder gar Jahren unter Ängsten, psychosomatischen Beschwerden, chronischen Schmerzen oder Erschöpfungszuständen. Es kommt in der Folge zu immer größer werdenden Einschränkungen in Lebensqualität und Lebensfreude, zur Abnahme von Schaffenskraft und Belastbarkeit und nicht selten auch zu Konflikten in der Partnerschaft. Irrtümer und falsche Vorstellung beim Gedanken an eine Psyschotherapie stehen einer frühzeitig begonnene Therapie oftmals im Wege und verlängern damit unnötig die Leidenszeit. Wer sich bei einem Problem fachmännischen Rat einholt oder neue Fähigkeiten und Fertigkeiten im Umgang mit einem Problem erlernen möchte,  handelt sich selbst gegenüber äußerst erwachsen und verantwortungsvoll.

Psychotherapie ist eine auf wissenschaftlichem Wege gefundene, besondere Form der kontrollierten menschlichen Beziehung zwischen Klient und Therapeut. Der Therapeut stellt dabei in der Therapiesitzung die jeweils spezifischen Bedingungen bereit, die zur Veränderungen in Richtung einer Beschwerdefreiheit notwendig sind.Zu den wichtigsten anerkannten und in ihrer Wirksamkeit wissenschaftlich nachgewiesenen psychotherapeutischen Verfahren zählen die Verhaltenstherapie, die Psychoanalyse, die aus deren Grundlagen abgeleitete tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie sowie die Hypnotherapie. Ich setze in meiner Praxis je nach Indikation Hypnotherapie, EMDR sowie Elemente der Verhaltenstherapie ein. In der Verhaltenstherapie geht man davon aus, dass problematisches Verhalten erlerntes Verhalten ist. Erlerntes kann man aber auch wieder verlernen. Hierzu werden die individuellen Entstehungsfaktoren sowie die aufrechterhaltenden Faktoren eines Symptoms betrachtet. Gemeinsam wird das Behandlungsziel definiert und durch verhaltenstherapeutische Interventionen, Übungen und Hausaufgaben Schritt für Schritt aus der Therapiesitzung Verhaltensalternativen und Problemlösungen ins “echte” Leben übertragen. Bei nahezu allen psychotherapeutisch behandelbaren Beschwerden kann mit Hypnotherapie der angestrebte Veränderungsprozess wirksam unterstützt und in der Regel auch deutlich beschleunigt werden. Durch spezielle hypnotherapeutische Interventionen werden zum einen die individuellen Fähigkeiten des Klienten (re-)aktiviert und zum anderen unbewusste Problemlösungsprozesse initiiert.

Email : info@hypnosepraxis-romanowski.de

Phone :

0 61 96 / 5 23 49 15

error: Alert: Content is protected !!